Grundsätzliches



♥ Bei der Craniosacralen Biodynamik kann, aber muss nicht zwingend etwas gespürt werden. So wie es ist, ist es genau richtig! Die Wirkung der Sitzung wird dadurch nicht maßgeblich verändert. Feinfühlige Menschen spüren z. B. ein kribbeln oder ziehen, sehen Lichter, Farben und/oder Bilder und bemerken evtl. Reaktionen in verschiedenen Körperregionen und auch Zusammenhänge.

♥ Die meisten Klienten fühlen sich nach einer Anwendung entspannt, erleichtert und wohl. Manchmal braucht der Körper eine Weile, um die neuen Informationen umzusetzen. In sehr seltenen Fällen kann es zu kurzfristigen Anpassungs- oder Verarbeitungsreaktionen kommen. Hilfreich ist immer den Körper mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. In jedem Fall bitte ich um Information, wenn Sie sich nicht wohl fühlen sollten.

♥ Regelmäßige Fortbildungen und der Kontakt zu Kollegen/Kolleginnen, sowie Arbeitskreise sind mir sehr wichtig, um auch Fachübergreifend meinen Kompetenzen aufzufrischen und zu erweitern. Über die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern, Physiotherapeuten, Logopäden, Hebammen etc. freue ich mich im Besonderen. Ich bin Mitglied im Berufsverband für alternative Medizin (DGAM).

♥ Bitte planen Sie ausreichend Zeit für Ihrem Termin ein und versuchen Sie Zeitdruck besonders kurz nach einer Anwendung zu vermeiden. Meinerseits bemühe ich mich, für Sie passende Termine zur Verfügung zu stellen, ggf. auch in den Abendstunden und Samstags.

♥ Hausbesuche sind möglich, sowie Firmenbesuche zur Gesundheitsprävention und Entspannung der Mitarbeiter(innen).

♥ Da ich während der Anwendungen keine Anrufe entgegen nehme, nutzen Sie
bitte ggf. den Anrufbeantworter. Ich rufe Sie gerne zurück. Terminvereinbarungen sind in Korschenbroich Montags bis Samstags zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr möglich, in Meerbusch Montags bis Freitags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Sinn und Zweck meiner Praxis ist, dass Sie Ihre persönlichen Wege zur Gesundheit finden und aktiv gestalten können. Wir, Sie und ich, fördern gemeinsam ihre praktische Gesundheit. Der Hauptakzent in meiner Arbeit ist, Persönlichkeitsbildung und Individualität zu fördern.
Wenn wir während der Arbeit über Krankheiten oder Leiden sprechen so geschieht dies immer, um Wissen zu erweitern oder um den Zusammenhang zur gesundheitspraktischen Arbeit deutlich werden zu lassen. Sie ersetzt keine Diagnose oder Behandlung durch heilkundige Fachkräfte und sie ist keine Heilbehandlung im medizinischen Sinne.

Mitglied im Verband Deutsche Gesellschaft für Alternative Medizin e.V. (DGAM)
& Berufsverband für Gesundheitspraktiker (BfG)